Löschgruppenfahrzeug (LF 20)

Florian Bad Birnbach 41/1
Baujahr: 2010
Hersteller / Aufbau: Iveco – Magirus
Motorleistung: 300 PS
Besatzung: 1/8

Aufgabe:

Das LF dient als Basislöschfahrzeug und führt Ausrüstung für jede Art von Einsatz mit sowohl für Brandeinsätze als auch für kleinere THL_Einsätze. Da die Besatzung ein Löschgruppe bildet kann es als selbständige Einheit arbeiten.

Pumpe:

Die fest eingebaute Kreiselpumpe liefert eine Fördermenge von 2.000 Litern pro Minute bei einem Ausgangsdruck von 10 bar. Das Fahrzeug führt 2.500 Liter Löschwasser im Tank mit. Zusätzlich ist eine Schaumzumischanlage mit einem Volumen von 200 Litern Schaummittel eingebaut.

Ausrüstung:

Schnellangriffseinrichtung; FireDos; 4 Pressluftatmer; tragbares Notstromaggregat 13 kVA; Wärmebildkamera; Lichtmast; Schlauchhaspel; Automatikgetriebe